Sonne, Strand und Erholung an der Nordsee

sonne-strand-und-erholung-an-der-nordsee
Noch nie war Urlaub in Deutschland und vor allem an der Nordsee so beliebt wie in den letzten Jahren. Doch woran liegt das? Kurze Anfahrtswege, ein Mix aus Meer, Strand, Kultur und Erholung und ein atemberaubendes Naturerlebnis sorgen für einen unvergesslichen Urlaub. Zudem ist es möglich direkt an der Nordsee günstige Ferienwohnungen zu mieten.

Insel Sylt und seine herrlichen Kurorte

Besonders die kleinen Halligen und die nord- und ostfriesischen Inseln, aber auch viele Orte an der Nordsee ziehen die Touristen vor allem im Sommer in Scharen an. Eine der bekanntesten nordfriesischen Inseln ist natürlich Sylt. Hier trafen sich früher die Schönen und Reichen, aber heute kann hier quasi jeder Urlaub machen. Vor allem die auf dieser Insel liegenden Kurorte Westerland, Kampen und Wenningstedt sind sehr bedeutend für den Tourismus. Auch der 40 Kilometer lange Sandstrand lockt jedes Jahr Massen an Urlaubern auf die Insel.

Die Norderney und seine bekannten Leuchttürme

Zu den beliebtesten ostfriesischen Inseln gehört unter anderem Norderney. Nach Borkum und Juist ist sie die größte dieser Inselgruppe und bietet den Besuchern entsprechend viel. Zur Nordsee gehören natürlich auch Leuchttürme und da hat Norderney ein besonders schönes Exemplar zu bieten. In den zahlreichen kann man sich – vor allem bei schlechtem Wetter – toll über die Geschichte der Insel informieren. Im „Bade~museum“ geht es um die langjährige und traditionelle Badetradition auf Norderney.