Urlaub im Harz – Ein Spaß für die ganze Familie!


Der Harz ist ein Mittelgebirge in Norddeutschland. Im Länderdreieck von Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gelegen ist der Harz ein bekanntes und sehr gut besuchtes Urlaubsgebiet. Ob wandern, Rad fahren, klettern oder Wellness, es ist für jeden das richtige dabei.

Goethe, Burgen und Schlösser

Was schon Goethe in den Harz zog sind die vielen Burgen und Schlösser die der Harz zu bieten hat. So zum Beispiel das Große Schloss in Blankenburg. Der prächtige Bau ist immer einen Ausflug wert und wurde aufwendig saniert. Natürlich werden auch Führungen durch das alte Gemäuer angeboten. Im Mittelgebirge des Harzes verbergen sich viele Burgen und Schlösser. Während das Schloss zu Harzgerode ein Museum beheimatet, wird das Schloss Stolberg als Tagungs- und Eventhotel genutzt. Viele andere alte Gemäuer sind nur noch als Ruinen vorhanden. Machen Sie aus Ihrem Urlaub im Harz eine Entdeckungstour. Denn viele der Ruinen sind öffentlich zugänglich.

Eine der bekanntesten Burgruinen liegt im beschaulichen Ort Neustadt am Harz. Die Burg Hohnstein ist eine Höhenburg im Naturpark Südharz. Heute sind immer noch beeindruckende Bögen und Türme erhalten. Dazu haben Sie einen schönen Blick in die Harzlandschaft. Eine weitere Ruine ist in Herzberg am Harz. Die Burgruine Scharzfels befindet sich auf einem Dolomitenfelsen, 150 Meter über dem Odertal. Weil bis heute eine Freitreppe, Fundamente und Hohlräume im Fels erhalten sind, gehört sie zu den besonders beeindruckenden Ruinen. Außerdem können Besucher hervorragend über das Harzvorland blicken. Besonders beeindruckend ist auch die Burg und Festung Regenstein. Von der mittelalterlichen Felsenburg sind noch in den Fels gehauene Räume übrig geblieben.

Unterhaltung für die ganze Familie im Harz

Wenn Sie mit Kindern Ihren Urlaub im Harz verbringen, können Sie große Unterhaltung erleben. Neben den klassischen Zielen wie dem Brocken und dem Nationalpark Harz, locken vielen Freizeitparks und Familieneinrichtungen mit buntem Programm. Ein großes Thema im Harz sind Märchen. Zum Beispiel zeigt das Märchenthal in Bad Grund bekannte Märchen mit handgeschnitzten Märchenfiguren. Und im Märchenwald – Freizeit- & Familienpark in Bad Harzburg werden die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm erzählt. Im Sommer können sich Kinder im Erlebnispark Straußberg austoben. Der Wildlife Park bietet ein großes Freigehege mit Affen und Kängurus. Dazu gibt es eine Sommerrodelbahn für eine rasante Abfahrt.

Einen abenteuerlichen Urlaub im Harz können Sie im Freizeit und Erholungspark „Zum Possen“ erleben. Denn dieser bietet Tiergehege, Hüpfburgen, einen Hochseilgarten sowie Indoor- und Abenteuerspielplatz. Wollen Sie den Harz in Klein erleben, sollten Sie den Wernigeröder Bürgerpark aufsuchen. Dort werden im Miniaturenpark „Kleiner Harz“ 60 interessante Bauwerke des Harzes gezeigt. Einen Ort zum Austoben für große und kleine Kinder bietet Halberstadt. Das Hawoge-Spiele-Magazin ist ein Indoor-Spielplatz auf 3.000 m² über drei Etagen. Neben einem Trampolin Bereich bietet die Anlage einen Funpark mit Wellenrutsche, eine Elektrokartbahn und einen Spidertower. Mit diesem vielfältigen Angebot kommt nie Langeweile auf.

Aktiv Urlaub im Harz mit dem Fahrrad

Auch Urlaub mit dem Fahrrad ist im Harz möglich. Die wohl bekanntesten Mountainbike Routen sind die Volksbank Arena Routen. Mit 74 Routen und insgesamt über 2200 km Streckenlänge ist das Areal ein richtiges Mekka für jeden Mountainbiker. Ob Anfänger oder Profi. Hier findet jeder eine Herausforderung die ihm gerecht wird. Eine schöne Route ist die sogenannte Wolfs Trail. Der Startpunkt ist an der Tourist-Information Altenau. Die Streckenlänge beträgt 21,2 km und ist mit der Schwierigkeit „mittel“ eingestuft. Eine leichte Strecke führt um die Okertalsperre im Oberharz vorbei.

Besonders für Familien mit Kindern und Senioren ist die schöne Tour mit Blick auf die Talsperre hervorragend geeignet. Denn sie ist leicht zu fahren, nur 12,9 km lang und verläuft überwiegend auf einfachen Forstwegen. Wenn Sie zu den erfahrenen Radwanderern gehören und Ihren Urlaub im Harz sportlich verbringen wollen, sollten Sie den Harz-Rundweg erkunden. In fünf großen Etappen können Sie bequem den gesamten Harz umrunden. Dabei gibt es auf jeder Etappe etwas Neues zu entdecken. Zusammengenommen hat die Strecke eine Gesamtlänge von über 300 Kilometern. Verschiedene Themenrouten finden Sie rund um den Landkreis Osterode. Dabei können Sie bei einem Streifzug durch die Geschichte die Städte Herzberg am Harz, Bad Sachsa und Badenhausen genauer kennenlernen.

Entspannung im Harz zwischen Wald und Bergen

Bei einem Urlaub im Harz können Sie nicht nur in den grünen Wäldern und Bergen die Seele baumeln lassen. Die Städte in der Harzregion bieten viele Freizeit- und Erlebnisbäder an. Dazu gehört zum Beispiel das Erlebnisbad Salztal Paradies in Bad Sachsa. Auf über 5.000 m² finden Sie eine faszinierende Wasserwelt für die ganze Familie. Dazu gehören eine 95 m Reifenrutsche, ein Wildwasserbecken und ein Massagebecken. Auch das Vitamar in Bad Lauterberg hat verschiede Wasserbecken, in denen Sie entspannen können. Ob schwimmen im Wellenbecken oder schwitzen in der Saunalandschaft, der Tag wird wie im Flug vergehen.

Falls Sie im Sommer in den Oberharz reisen, können Sie verschiedene Badeteiche zur Abkühlung nutzen. Ein besonderes Highlight ist die sogenannte Oberharzer Wasserwirtschaft. Denn dieses Wasserleitsystem aus Teichen, Gräben und Seen wurde 2010 zum Unesco-Welterbe ernannt. Dazu gehören zum Beispiel der Oderteich, der Pixhaier Teich und der Ziegelberger Teich. Eine besondere Erfrischung bieten die Teiche mit klarem und kaltem Wasser nach einer Wanderung im Sommer. Die verschiedenen Seen sind über mehrere Wanderwege miteinander verbunden. Wenn Ihnen das Outdoor-Bad zu rustikal ist, können Sie eines der zahlreichen Freibäder besuchen. Außerdem haben Sie auch im Harz Urlaub die Möglichkeit, Wellness Anwendungen zu genießen.

Der Harz ist ein Spaß für die ganze Familie

Urlaub im Harz ist ein Spaß für die ganze Familie. Ob groß oder klein. Hier findet jeder das passende für sich. Jeder, der einmal ein Eroberer sein wollte, wird in den Wäldern und Bergen viel Freude haben. Oder Sie nutzen einen der Freizeitparks für einen Tag vollgepackt mit Unterhaltungsprogramm. Egal wofür Sie sich entscheiden, Urlaub in Deutschland muss nicht langweilig sein.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Skipiste am Wurmberg im Harz

Skifahren im Harz

Skiurlaub in Deutschland – Spass von der Zugspitze bis zum Harz