Fragen zur Buchung? Wir sind für Sie da!
+49 4231 - 96 02 57 0
Mo. - Fr.: 09 - 17 Uhr | Sa. & So.: 12 - 16 Uhr

Ferienwohnungen in Quedlinburg in Sachsen-Anhalt mieten

Strandklamotten - zum Shop

Eine Ferienwohnung in der Stadt Quedlinburg mieten

Quedlinburg ist eine direkt am Fluss Bode gelegene niedersächsische Stadt die mit zahlreichen interessanten Sehenswürdigkeiten aufwartet und Ihnen einen interessanten Urlaub garantiert. Im Folgenden möchten wir Ihnen aufzeigen was Sie erwartet, wenn Sie eine Ferienwohnung in Quedlinburg mieten.

Traditionelle Häuser in der Altstadt
Traditionelle Häuser in der Altstadt

Allgemeine Informationen zur Stadt Quedlinburg

Die im Landkreis Harz gelegene Stadt Quedlinburg besaß schon vor über 1000 Jahren, um genau zu sein ab dem Jahr 994 bereits das Stadtrecht und hat heute ca. 21.000 Einwohner. Quedlinburg ist in die folgenden fünf Stadtteile gegliedert:

  • Quedlinburg
  • Münchenhof
  • Gersdorfer Burg
  • Morgenrot
  • Quarmbeck

Der Kern der knapp 80 Quadratkilometer großen Stadt und der aus touristischer Sicht interessanteste Stadtteil ist natürlich Quedlinburg. Der mittelalterliche Stadtkern besitzt viele historische Gebäude die sich in einem relativ guten Zustand befinden. Wie ein Gürtel umschließen Jugendstil Villen diesen Stadtkern und seit die Industrialisierung in diesem Gebiet Einzug hielt, haben sich außerhalb dieses Villen-Gürtels im 19. und 20. Jahrhundert neue Stadtteile gebildet.

Was die Stadt ausmacht und ihr auch den Status des Wertkulturerbes bei der UNESCO beschert, ist ihr architektonisches Erbe. Keine andere Stadt in Deutschland ist so großflächig mit historischen, teilweise bis zu 800 Jahren alten Fachwerk-Bauwerken übersät. Die einzigartige Atmosphäre der engen Gassen mit ihren malerischen, alten Häusern, dem Kopfsteinpflaster und den vielen im romanischen, gotischen und neugotischen Stil gehaltenen Kirchen wird Sie begeistern. Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Sehenswürdigkeiten vorstellen, die es in Quedlinburg zu bestaunen gibt. Wir müssen uns jedoch auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten beschränken, da es davon in Quedlinburg einfach so viele gibt.

Sehenswürdigkeiten in der mittelalterlichen Stadt Quedlinburg

In Quedlinburg gibt es viel zu sehen, natürlich sind es hauptsächlich jene, die sich für das Mittelalter und alte Bauwerke interessieren, die hier am meisten auf ihre Kosten kommen. Entnehmen Sie nachfolgender Auflistung, welche Sehenswürdigkeiten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten:

Museen und Galerien in Quedlinburg :

  • Museum für Glasmalerei und Kunsthandwerk
  • Mitteldeutsches Eisenbahn- und Spielzeugmuseum
  • Schlossmuseum
  • Klopstockhaus
  • Fachwerkmuseum Ständerbau
  • Lyonel-Feininger-Galerie
  • Galerie Weißer Engel
  • Galerie im Kunsthoken
  • Galerie im kleinen Kunsthaus

Da die Glasmalerei in Quedlinburg eine besondere Bedeutung hat, lohnt sich ein Besuch des Museums für Glasmalerei und Kunsthandwerk. Dort können Sie eine interessante Ausstellung in Augenschein nehmen die Ihnen die Geschichte der Glasmalerei in der Stadt Quedlinburg näher bringt.

Das Mitteldeutsche Eisenbahn- und Spielzeugmuseum ist nicht nur für Kinder interessant die einmal sehen möchten, mit welchen Spielzeugen ihre Altersgenossen vor vielen hundert Jahren im Mittelalter gespielt haben. Zu den über 3000 verschiedenen Ausstellungsstücken gehören auch alte Modelleisenbahnen der Traditionsmarke Märklin aber auch andere Firmen aus dem Ausland sind hier vertreten.

Kirchen in Quedlinburg :

  • Stiftskirche St. Servatii
  • St.-Wiperti-Kirche
  • St.-Marien-Kirche
  • St. Aegidii
  • St. Nikolai
  • St. Blasii
  • St. Mathilde
  • St. Johannis

Die Kirchen Stiftskirche St. Servatii, St.-Wiperti-Kirche und St.-Marien-Kirche sind romanische Kirchen die zum Teil knapp 1000 Jahre alt sind. Die wenige hundert Jahre später gebauten Kirchen St. Aegidii, St. Nikolai und St. Blasii sind im gotischen Stil gehalten und die beiden im 18. Jahrhundert errichteten Gotteshäuser St. Mathilde und St. Johannis sind Kirchen im neugotischen Stil. Die wohl eindrucksvollste der soeben genannten Kirchen ist wohl die Stiftskirche St. Servatii. Diese Kirche steht oben auf dem Schlossberg und ist von vielen Stellen in der Stadt gut sichtbar.

Jetzt eine Ferienunterkunft in Quedlinburg finden

Wie Sie sicherlich gemerkt haben, konnten wir die Sehenswürdigkeiten in Quedlinburg nur anreißen. Am besten Sie machen sich selber ein Bild dieser historischen Stadt und nutzen Trend-Ferienwohnung.de um dort ein Apartment in Quedlinburg oder ein Privatzimmer in Quedlinburg zu finden, welche ihren Ansprüchen gerecht wird. Auch in den Nachbarstädten Blankenburg, Halberstadt, Aschersleben, Wernigerode und Oschersleben stehen Ferienquartiere für Familien, Paare oder Einzelpersonen zur Verfügung.
Bewertung für Trend-Ferienwohnung.de