Fragen zur Buchung? Wir sind für Sie da!
+49 4231 - 96 02 57 0
Mo. - Fr.: 09 - 17 Uhr | Sa. & So.: 12 - 16 Uhr

Ferienwohnungen in Wenningstedt in Schleswig-Holstein mieten

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Wenningstedt

Die in einer idyllischen Lage eingebettete (Doppel-)Gemeinde Wenningstedt-Braderup befindet sich im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein, wo sie sich vom westlichen Teil der Insel Sylt bis hin zur Ostküste erstreckt. Die zu den fünftgrößten Urlaubsorten in Schleswig-Holstein zählende Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Wenningstedt und Braderup, wobei das touristische Leben sich hauptsächlich in Wenningstedt abspielt. Hier befindet sich auch die Kurverwaltung und das Gemeindebüro der 1500 Einwohner zählenden Doppelgemeinde.

Ferienunterkünfte in Wenningstedt-Braderup

Die meisten Urlaubsunterkünfte werden im Ortsteil Wenningstedt angeboten, was auch für Ferienwohnungen und -häuser gilt. An diesem am Rande einer Dünenlandschaft befindlichen Ort hat man es mit einer ausgeprägten Natur zu tun, die vom Wattenmeer, traumhaften Dünen und der Heide geprägt ist. Wer Ruhe sucht und dem stressigen Alltag eines Großstadtlebens entfliehen möchte, ist hier genau richtig.

Sehenswürdigkeiten in Wenningstedt-Braderup

Wenningstedt-Braderup hat für seine Besucher nicht nur eine imposante Natur im Repertoire, sondern auch einige andere Sehenswürdigkeiten, die es sich lohnt in Augenschein zu nehmen. Die Hauptattraktionen der Gemeinde möchten wir Ihnen nachfolgend aufzeigen.

Braderuper Heide

Eine der Hauptsehenswürdigkeiten des Ortes ist die im Nordosten des Zentrums, direkt an den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer grenzende Braderuper Heide. Es handelt sich hierbei um eine Heidelandschaft mit einer ursprünglichen Bewachsung, welche bereits in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts als Naturschutzgebiet erklärt wurde.

Ganggrab Denghoog

Im Norden des Ortsteils Wenningstedt befindet sich das Ganggrab Denghoog. Das aus zwölf Trägersteinen und einer dreiteiligen Decke bestehende Grab wurde vor mehr als 5000 Jahren in der Jungsteinzeit errichtet und stellt eine weitere Hauptattraktion der Gemeinde dar, welche man sich als Besucher unbedingt anschauen sollte.

Dorfteich im Zentrum von Wenningstedt

Der Dorfteich im Zentrum des Ortsteils Wenningstedt, zwischen der Hauptstraße und der Friesenkapelle, ist nicht nur eine beliebte Sehenswürdigkeit, sondern zugleich auch der Ruhepol der in der Gemeinde lebenden Menschen. Die an den Teich grenzenden Häuser wurden mit Reetdächern ausgestattet, damit der dörfliche Charme an diesem Standpunkt erhalten bleibt.

Sporturlaub in Wenningstedt

Wenningstedt ist ein idealer Ort für Stand- und Wassersportler. Zu den Sportarten, welche dort im Wasser und am Strand ausgeübt werden zählen u.a. Surfen, Beachfußball und Beachvolleyball. Aber auch wer gerne Tennis spielt, kommt hier auf seine Kosten. In der zwischen Wenningstedt und Kampen liegenden Norddörferhalle befinden sich nämlich vier Allwetterplätze, die von April bis Oktober genutzt werden können.

Ausflüge in die Umgebung von Wenningstedt

Von Wenningstedt aus hat man vielfältige Möglichkeiten für Ausflüge in die Umgebung. Besuchen Sie das idyllisch gelegene Archsum, unternehmen Sie einen Spaziergang auf den kilometerlangen, traumhaft anmutenden Strand Hörnums oder schauen Sie sich die Sehenswürdigkeiten in Westerland an. Bei letzterem handelt es sich um den Hauptort der Insel Sylt, so dass man sich hier auf eine große Auswahl an Geschäften, Restaurants, Cafés und Bars freuen kann. Wer sich für Vögel interessiert sollte sich zum "Rantum Becken" in Rantum begeben, da sich dort das artenreichste Vogelschutzgebiet im Norden Deutschlands befindet. Hier lassen sich mehr als 50 verschiedene Vogelarten beim Rasten und Brüten beobachten. Die Teilnahme an ornithologische Führungen rund ums Rantum-Becken ist möglich.

Bewertung für Trend-Ferienwohnung.de