Fragen zur Buchung? Wir sind für Sie da!
+49 4231 - 96 02 57 0
Mo. - Fr.: 09 - 17 Uhr | Sa. & So.: 12 - 16 Uhr

Ferienwohnungen in Nordfriesland in Schleswig-Holstein mieten

Karte von Urlaubsgebieten in Nordfriesland
Sie besitzen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Nordfriesland?
Ferienwohnung vermieten
Ferienwohnung vermieten

Inserieren Sie in nur 3 Schritten ihr Ferienhaus oder ihre Ferienwohnung Nordfriesland.

Hier ihre Ferienwohnung eintragen

Eine Ferienwohnung in Nordfriesland mieten

Mieten Sie Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Nordfriesland der region im Nordwesten von Schleswig-Holstein, welche das ursprüngliche Siedlungsgebiet der Nordfriesen darstellt und nicht mit dem Kreis Nordfriesland zu verwechseln. Der Kreis Nordfriesland ist etwa drei Mal größer ist als die Region Nordfriesland. Die Nordsee spielt für diese Region eine entscheidende Rolle, da Nordfriesland direkt an der Küste liegt und auch einige Inseln besitzt auf denen Sie eine Ferienwohnung Nordfriesland mieten können. Im Folgenden können Sie lesen was Sie erwartet, wenn Sie in diesem klimatisch in Deutschland vergleichsweise kühlen Gebiet ihren Urlaub verbringen.

Natur und Bewohner im Nationalpark Wattenmeer

Rund um den Ferienwohnungen & Ferienhäusern in Nordfriesland prägen die Natur und große, unbebaute Flächen das Land und zwar in Form von riesigen Feldern, saftig grünen Wiesen und natürlich dem Wattenmeer, dem vielleicht wichtigsten Merkmal der Küste in Nordfriesland. Das Wattenmeer ist ein UNESCO Weltnaturerbe und in einigen Bereichen besonders geschützt. Dem Wattenmeer an nächsten kommen Sie, wenn Sie eine FEWO auf einen der malerisch schönen Inseln mieten. Folgende Inseln liegen vor der Festlandküste in Nordfriesland:

Nordfriesische Inseln im Nationalpark Wattenmeer

Es gibt um die Insel Pellworm herum auch sogenannte Marschinseln die „Deutsche Halligen“ heißen und hauptsächlich als natürliche Barriere einen Schutz vor der zerstörerischen Kraft der Nordsee darstellen. Diese sind jedoch außer der Insel Langeneß nicht von touristischer Bedeutung, wenn es um Ferienappartements, bzw. Übernachtungen geht. Führungen in dieses Gebiet mit teilweise vom Menschen unangetasteter Natur sind jedoch auf einigen dieser Inseln möglich.

Die größte der Festlandküste in Schleswig-Holstein vorgelagerten Inseln ist Sylt. Dank des elf Kilometer langen Hindenburgdamms ist dieses Eiland mit der Bahn zu erreichen. Was Sie auf Sylt auf jeden Fall ausreichend haben ist Platz. Sylt besitzt einen vierzig Kilometer langen Sandstrand und dieser hält für jeden Geschmack etwas parat. Surfer können auf den Wellen vor Sylt reiten, FKK-Freunde können sich ihrer Kleidung vollständig entledigen und Hunde haben auch ihren eigenen Abschnitt. Für Familien mit Kindern ist der Strand in den Ortsteilen List und Hörnum interessant, da dort die Nordsee Milde walten lässt und das Wasser am Strand besonders flach ist.

Eine Insel die den breitesten Strand Europas besitzt, der mit zwölf Kilometer jedoch deutlich kürzer ist als der Strand auf Sylt ist Amrum. Diese Insel wird auch die „Perle Nordfrieslands“ genannt, da dort der Charakter Nordfrieslands besonders ausgeprägt ist. Dünen, Salzwiesen, Wald und das Watt prägen diese zehntgrößte Insel Deutschlands. Besonders Naturfreunde kommen auf dieser Insel voll auf Ihre Kosten.

Im Osten von Amrum liegt die Ferieninsel Föhr, welche mit 82 Quadratkilometern die zweitgrößte Nordsee Insel ist und mit dem Hauptort Wyk ein Nordseeheilbad besitzt. Viele der dort lebenden Menschen sind äußerst traditionsbewusst und tragen zu besonderen Anlässen typische nordfriesische Trachten. Des weiteren gibt es auf Föhr das Friesenmuseum, welches Ihnen die friesische Kultur näher bringt und auf jeden Fall einen Besuch wert ist, wenn Sie auf Amrum eine Ferienunterkunft mieten oder einen Tagesausflug zu dieser Insel unternehmen.

Die vorzüge von Nordfriesland & den Nordfriesischen Inseln

Im folgenden möchten wir Ihnen anhand einer Liste einige der interessanten Sehenswürdigkeiten der nordfriesischen Inseln vorstellen:

  • Altfriesisches Haus auf Sylt
  • Amrumer Windmühle mit Heimatmuseum auf Amrum
  • Sylt Aquarium
  • Meerwasser-Wellenbad Sylter Welle in Sylt
  • Hafen von Pellworm
  • Historische Vogelkoje Kampen auf Sylt

Natürlich sind für Mieter einer Urlaubsunterkunft nicht nur die Inseln interessant, sondern auch die Festlandküste in Nordfriesland. Ein schönes Urlaubsgebiet an der Küste Nordfrieslands ist Dagebüll. Dieser Ort ist nicht nur wegen seinem schönen grünen Strand ein beliebtes Urlaubsziel, sondern hat auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Hier sei zum Beispiel die 1731 erbaute St. Dionysius-Kirche genannt. Weitere typisch nordfriesische und küstennahe Orte auf denen Ferienunterkünfte angeboten werden sind Aventoft, Galmsbüll und Niebüll.

Weiterhin besitzt Nordfriesland eine Halbinsel namens Eiderstedt auf der die bekannte Gemeinde Sankt Peter-Ording zu finden ist. Dieses Nordseeheilbad ist Übernachtungszahlen zufolge eines der beliebtesten Urlaubsziele in der Nordseeregion. Ebenfalls von touristischer Bedeutung auf dieser Halbinsel sind die Städte Tönning und Garding.

Jetzt mit Trend-ferienwohnung.de ein Urlaubsquartier in Nordfriesland finden

Egal ob Sie sich für ein Apartment, bzw. ein Ferienhaus auf dem Festland oder auf eine der Inseln vor Nordfriesland entscheiden, wenn Sie ihr Unterkunft mit Trend-ferienwohnung.de suchen, können Sie sicher sein genau die Unterkunft zu finden, die zu Ihnen passt.
Bewertung für Trend-Ferienwohnung.de