Ferienwohnungen in Glücksburg in Schleswig-Holstein mieten

Strandklamotten - zum Shop

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Glücksburg

Keine deutsche Stadt liegt weiter im Norden, als die im Bundesland Schleswig Holstein an der Flensburger Förde auf der Halbinsel Angeln befindliche Kleinstadt Glücksburg. Hier paart sich eine reizvolle landschaftlichen Lage mit umfangreichen Wellness-Angeboten. Des Weiteren gibt es in Glücksstadt eine ganze Reihe an interessanten Kulturdenkmalen, die von Interessierten besichtigt werden können. Im Folgenden möchten wir Sie über die Hauptattraktionen des etwa 1,5 Autostunden von Hamburg entfernten Ostseebads aufzeigen.

Schloss Glücksburg

Das Schloss Glücksburg gehört zu den bedeutendsten Schlössern der Renaissance im Norden Europas. Während es früher als Stammsitz der Herzöge diente, beherbergt es heute ein für Besucher zugängliches Museum. Auch die Umgebung des Schlosses ist eine Besichtigung wert. Hier sei vor allem der Schlossgarten genannt, welcher Grünflächen besitzt, die nach englischem Vorbild geschaffen wurden. Der Eintritt in den Schlossgarten ist kostenfrei.

Glücksburger Naturstrand Quellental

Der Glücksburger Naturstrand Quellental ist aufgrund seiner Lage in der Flensburger Förde ein Highlight für Taucher und andere Wassersportler, wie etwa Kite-Surfer und Surfer. Der etwa 250 Meter lange Strand ist eher ruhig und von der Natur geprägt. Auch Kinder kommen hier nicht zu kurz, da es ihnen an diesem Ort erlaubt ist, Drachen steigen zu lassen.

Strand Glücksburg Sandwig

Wenn Sie einen flach abfallenden Strand mit herrlich weißem Sand wünschen, dann sollten Sie sich zum Strand Glücksburg Sandwig begeben. Der nahe der dänischen Küste und dänischer Inseln gelegene Strand ist ein beliebter Treffpunkt für Sonnenanbeter. Wer es gerne etwas sportlich mag, kann den Strand in einem Schwanentretboot erkunden.

Glücksburger Wald

Der etwa 600 Hektar große Glücksburger Wald ist das Zuhause von 24 Baumarten. Er gliedert sich in die drei Waldflächen Friedholz, Wille und Tremmeruper Wald. In einem Ende 2009 eröffneten und am Rande des Friedholz Waldes befindlichen Waldmuseum, welches zu früheren Zeiten als Kirche einer neuapostolischen Gemeinde diente, wird die Geschichte des Waldes dargestellt, wobei auch die verschiedenen Tiere und Pflanzen berücksichtigt werden. Des Weiteren wird in diesem Museum das Thema "Wald und Kunst" behandelt.

Tagesausflüge rund um Glücksburg

Aufgrund ihrer Lage an der an der Flensburger Förde, ist die Stadt Glücksburg ein idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge zu anderen interessanten Orten in der Umgebung. Gehen Sie auf Entdeckungsreise in Flensburg, unternehmen Sie eine Schiffsfahrt auf der Flensburger Förde oder schauen Sie sich historische Schlösser in Schleswig-Holstein an.
Bewertung für Trend-Ferienwohnung.de