Urlaub in einer Ferienwohnung in Cuxhaven

urlaub-in-einer-ferienwohnung-in-cuxhaven


Cuxhaven ist ein ganz besonderes Ferienerlebnis an der Nordsee. Dank seiner Geschichte voller Fischer, Seebären und Seefahrer hat das Nordseeheilbad viel zu erzählen Die Stadt liegt nicht nur an der Nordsee, sondern auch an der Elbmündung, einem wichtigen Schifffahrtsweg. Dennoch ist Cuxhaven ein Ort der ruhigen Erholung und auch der aktiven Erkundung vieler Attraktionen. Dazu laden die hervorragenden Sonnenplätze am Strand ein oder ebenso eine Wanderung durch das Wattenmeer. Auch für Schwimmer, Surfer oder Segler ist Cuxhaven das reinste Paradies. Neben den Wellen und dem Wasser, sorgt auch das angenehme Reizklima für eine erholsame Zeit. Mit einer Ferienwohnung in Cuxhaven haben Sie die Möglichkeit durchzuatmen und den Stress zu vergessen.

Freizeitspaß in und um Cuxhaven

Während Ihres Urlaubs in Cuxhaven ist Langeweile kein Thema. Denn die kleine Stadt an der Nordsee bietet viele Attraktionen. Zum Beispiel können Sie eines der vielen Museen besuchen. Wenn Sie großes Interesse an Schifffahrt und Fischerei haben, sind das U-Boot Museum und das Museum Windstärke 10 die erste Adresse. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die deutsche U-Boot Geschichte und die Geschichte der Fischverarbeitung in Cuxhaven. Ein spannendes Erlebnis garantiert auch das Aeronauticum nahe Nordholz. Auf einem Gelände mit über 35.000 Quadratmetern erhalten Sie einen historischen Einblick in die Entwicklung von Luftschifffahrt und Marinefliegerei.

Wenn Sie Golf spielen, bietet Ihnen Cuxhaven die Möglichkeit, Ihrem Sport nachzugehen. Zum Beispiel beim Adventuregolf. Dabei spielen Sie auf 8 bis 30 Meter langen Bahnen direkt am Meer. Auch Kindern bereiten die schön gestalteten Bahnen einen großen Spaß. Oder Sie spielen im Küsten-Golfclub „Hohe Klint“ inmitten nordischer Landschaft auf großen Bahnen eine Partie Golf. Für noch mehr Aktion und jede Menge Spaß sorgt der Spielpark in Wingst. Eine Autofahrt von Cuxhaven entfernt erwarten Sie und Ihre Kinder Toben und Spielen auf über 50.000 Quadratmetern. Neben kostenlosen Parkplätzen gibt es einen Park mit Grillplätzen, die Sie im Sommer nutzen können.

Cuxhavener Küstenheide und die Salzwiesen

Haben Sie Lust auf einen Urlaub in schöner Natur? Dann hat Cuxhaven Ihnen sehr viel zu bieten. Durch die besondere Lage erleben Sie hier gleich mehrere Naturräume. Auf der einen Seite liegt die Stadt am Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Bei einem Spaziergang können Sie das Wattenmeer erkunden. Ob bewaffnet mit Gummistiefeln oder Barfuß, das Watt ist für jedes Alter ein Abenteuer. Sie können im Schlick nach Muscheln sammeln und nach den berühmten Wattwürmern Ausschau halten. Den Übergang zum Strand und dem Meer bilden Geest und Salzwiesen.

Weniger nass geht es da in der Küstenheide zu. Dieser Landstrich verläuft von Duhnen bis nach Oxstedt und bildet den Lebensraum vieler Tier- und Pflanzenarten. Während eines Spaziergangs durch die Heide können Sie viele Besonderheiten sehen. Heide, kleine Moore, Magerrasen und Wald. Weil ein beschildertes Wegenetz mit Plattformen, Lehrpfaden und Infotafeln besteht, erfahren Sie mehr Wissenswertes über die Heide. Das sind beste Bedingungen für lange Touren mit dem Rad oder zu Fuß.

Entdecken Sie viele Sehenswürdigkeiten

Cuxhavens Sehenswürdigkeiten sind vielfältig und zeigen die maritime Geschichte des Küstenortes. Eine bei Urlaubern sehr beliebte Attraktion ist die „Alte Liebe“. Dabei handelt es sich um eine Aussichtsplattform, die ursprünglich als Wellenbrecher und Schiffsanleger entstand. Dank zweier Stockwerke haben Sie einen schönen Blick auf die Nordsee. Außerdem dient die Plattform noch aus Ableger für Schiffe nach Neuwerk und Helgoland. Von der „Alten Liebe“ aus haben Sie auch Sicht auf die Kugelbake, ein weitere Attraktion der Stadt. Die Bake dient als Orientierung für Seefahrer und markiert die Stelle, an der die Elbe in die Nordsee übergeht.

Wenn Sie bereits an der Küste von Cuxhaven unterwegs sind, können Sie einen Ausflug zur Insel Neuwerk unternehmen. Dafür steht Ihnen neben den Fähren auch ein Weg im Watt zur Verfügung. Der Weg ist für die ganze Familie ein tolles Abenteuer, für das Sie etwa 2,5 Stunden einplanen sollten. Aber die Mühe ist es wert, bietet Neuwerk doch neben dem ältesten Leuchtturm Deutschlands auch den „Friedhof der Namenlosen“. Weitere Highlights in Cuxhaven sind das Feuerschiff Elbe 1, das Sie besichtigen können, das Schloss Ritzebüttel, die Hapag-Hallen, der Kurpark Döse und der Leuchtturm Dicke Berta.

Veranstaltungen rund um die Küstenstadt

Jedes Jahr gibt es in Cuxhaven eine Reihe von Events, die einen Besuch wert sind. Dazu gehören Feste, Theater, Musik- und Kulturveranstaltungen. Zum Beispiel der „Sommerabend am Meer“. Das beliebte Open-Air Fest im August lockt tausende Besucher nach Cuxhaven. Zudem tauchen beleuchtete Schiffe die Grimmershörnbucht in stimmungsvolles Licht. Währenddessen sorgen verschiedene Bands auf mehreren Bühnen für beste Unterhaltung. Dazu gibt es verschiedene Stände mit leckerem Essen. Der krönende Abschluss ist ein Höhenfeuerwerk. Auch eines der größten Rockfestivals „Deichbrand“ findet alljährlich am Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz statt. Dabei heizen nationale wie internationale Musikgrößen auf insgesamt vier Bühnen das Publikum ein.

Wenn Sie das Theater lieben, können Sie die Geschichte Klaus Störtebekers hautnah erleben. Denn das Störtebeker Freilichttheater inszeniert das Leben des Freibeuters in der historischen Festungsanlage Fort Kugelbake von Juni bis September. Auch das Wattenmeer vor Cuxhaven bietet großes Spektakel. Neben vielen geführten Wanderungen findet dort jedes Jahr das Duhner Wattrennen statt. Es ist ein einmaliges Pferderennen, bei dem die Sportler vor tausenden Besuchern um den Sieg im Watt kämpfen. Mit einem passenden Rahmenprogramm können Sie den Abend nach dem Rennen hinter dem Deich von Cuxhaven ausklingen lassen.

Komfortable Ferienwohnungen

Die vollkomfortable Unterbringung dazu offerieren die vielen Ferienwohnungen in Cuxhaven. Dabei versprechen die gut ausgestatteten Ferienwohnungen und Ferienhäuser einen behaglichen Aufenthalt. Zudem kann jeder seinen Tag nach den anvisierten Aktivitäten einteilen. Sie haben viele Vorteile: Der Strand, der Hafen und viele Veranstaltungen und Freizeitangeboten sind vor der Tür. Durch die Erlebnissen, den Strand und das schöne Wattenmeer wollen Sie gar nicht mehr nach Hause fahren.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Anreise an die Nordsee

Sonne, Strand und Erholung an der Nordsee

Urlaub an der Nordsee

Die Nordfriesischen Inseln kennenlernen

Veranstaltungen an der Nordsee im August

Amrum im Herbst kennenlernen und erleben